Ab Sommer 2015: Unterstützung des TRIANGULUM-PROJEKTS

Die Galerie Menssen unterstützt ein herausragendes Ausgestaltungsprojekt für den öffentlichen Raum. Dabei geht es um die Errichtung des originellen und einzigartigen Kunstwerks TRIANGULUM des in Norderstedt lebenden und arbeitenden Künstlers Karsten Hein an einer für Anwohner und Passanten leicht wahrzunehmenden Stelle der Ulzburger Straße. Die imposante, haus-groß herzustellende Plastik besteht aus 26 gleichschenkligen Dreiecken, die alle durch einen bestimmten Winkelgrad miteinander so verbunden sind, dass sich daraus drei Kreisformationen bilden - ein absolut einzigartiges Meisterwerk der konkreten Kunst!

Prof. Hein benötigte 7 Jahre, um das auf die Form und seine Funktion bezogen einmalige und neue Design zu entwickeln. Das patentrechtlich geschützte Kunstwerk lässt sich nicht mit einer anderen Skulptur oder Plastik in der Region, in Norddeutschland, ja sogar unbegrenzt darüber hinaus vergleichen.

Weitere Informationen dazu: http://www.triangulum-kunstwerk.de

 

Webdesign Schleswig Holstein